Soziale Projekte fördern

Sie möchten Ihr Projekt mit Fördergeldern realisieren und suchen den richtigen Förderer? Hier finden Sie die passenden Dienstleistungen für Ihr Vorhaben.

Förderung sozialer Projekte – ein wichtiges Thema!

Gemeinnützige Organisationen erfüllen einen Selbstzweck, sind Interessensgemeinschaften für bestimmte Zielgruppen und erwirtschaften in der Regel keine eigenen Einnahmen, bspw. durch den Verkauf von Produkten. Vorhaben und Projekte gemeinnütziger Organisationen erfüllen ergo den satzungsgemäßen Auftrag.

Die Realisierung von Projekten ist abhängig von finanziellen Zuwendungen (Spenden, Sponsoring, Fördermittel, Regelleistungen, Mitgliedsbeiträge), daher können Ideen oft nicht weiterentwickelt werden. Projekte scheitern aber durchaus auch während der Umsetzung, selbst wenn Fördergelder zur Verfügung stehen. Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Projektabwicklung ist es, ein Gleichgewicht zwischen Förderprojekt und Förderrichtlinie herzustellen.

Die Realisierung

In meinem Berateralltag beschäftige ich mich mit vielfältigen systemischen und strategischen Fragen:

  • Welche Aufgaben in Organisationen förderfähig sind
  • Welche Vorhaben gefördert werden können
  • Welcher Förderer zur Organisation passt
  • Wie Förderpartnerschaften aufgebaut werden können
  • Wie man aus den unzähligen Fördermöglichkeiten die passende Förderung für ein Vorhaben findet
  • Wie ein Projekt zu einem Förderprojekt entwickelt werden kann
  • Wie ein überzeugender Antrag geschrieben werden kann
  • Was in diesem Stadium bereits für den Verwendungsnachweis beachtet werden muss

Sie erhalten von mir ein individuell auf Sie zugeschnittenes Dienstleistungskonzept. Zu meinem Leistungsspektrum zählen

  • Grundlagenrecherche
  • Kontaktaufbau zum Förderer
  • Projektentwicklung 
  • Antragsberatung
  • Zusammenstellen und Prüfen antragsrelevanter Unterlagen
  • Übernahme der vollständigen Antragstellung
  • Beantwortung von Rückfragen durch den Förderer
  • Umfassender Antragsservice im Bereich der Investitionsförderung und der Anschubfinanzierung (Start-up Förderung)
  • Nach Bewilligung: Ausarbeiten eines Ablaufplans mit wertvollen Hinweisen zur Projektabwicklung, Mittelabruf und Verwendungsnachweis
  • Qualifizierung von Mitarbeitern
  • Workshops
  • Grundlagenseminare Förderung

Organisationen mit denen ich zusammengearbeitet habe oder noch zusammen arbeite finden Sie hier -> Referenzen

Entwicklung durch Förderung

Förderung ist ein komplexes Thema. Um in eine Förderpartnerschaft eintreten zu können, benötigt man nicht nur ein gutes Projekt, es geht um mehr.

Es geht darum, als Organisation authentisch zu sein, der eigenen Philosophie folgend, passende Förderpartner zu gewinnen.

Häufig ist es so, dass eine Förderausschreibung wahrgenommen wird und man überlegt sich, welches Projekt „man schon immer mal machen wollte“ und schreibt für dieses Vorhaben einen Antrag, um Fördergelder zu erhalten. Solche Projekte scheitern häufig in der Umsetzung und führen auch nicht zu einer finanziellen Stabilisierung insgesamt. Projekte sollen Wirken, Veränderungsprozesse in Organisationen und im Sozialraum in Gang setzen.

» Wie wird meine Organisation für einen Förderer attraktiv?
» Warum gibt es Projekte, die förderungswürdig sind und andere nicht?

Die gesamte Organisation wird in den Blick genommen. Es geht darum herauszufinden, welche Angebote oder Projektideen weiterentwickelt und welche Maßnahmen umgesetzt werden müssen.

Mit diesem Ergebnis kann eine Förderstrategie entwickelt werden. Diese Strategie wird zunächst auf die Recherche nach Förderern angewendet, in einem weiteren Schritt kann dieses Ergebnis auch auf andere (Spender, Förderverein, Sponsoren) angewendet werden. Das Ergebnis könnte ebenso für die Personalgewinnung interessant sein.

Es geht auch um die Feststellung von Förder-Trends und wie weit wir mitgehen können, ohne die eigenen Ziele aus dem Blick zu verlieren.

Systemisches Fördermanagement©

Systemisches Fördermanagement© sollte für gemeinnützige Organisationen zur Finanzierung sozialer Projekte zum Selbstverständnis werden. Ich arbeite mit den Grundlagen der systemischen Organisationsaufstellung und Projektmanagement.

» Wie entwickelt man eine Idee zum Projekt?

» Wie wird ein Projekt zum Förderprojekt?

» Wie findet man den passenden Förderer?

» Welche personellen Ressourcen werden benötigt?

» Was muss in der Abwicklung von Förderprojekten beachtet werden?

Mit dem systemischen Projekt- und Fördermanagement werden Verhältnisse zueinander geklärt:

» Förderer – gemeinnützige Organisation

» Förderprojekt – Fördermittel

» Projekt – organisatorische Einbindung (Teambildung)

» Förderrichtlinien – Festlegen der Arbeitsweise (Bewilligung, Mittelabruf, Zwischennachweis, Verwendungsnachweis, Umsetzung der Förderrichtlinien im Projekt)

Seminarangebote

Soziale Projekte fördern

Sie möchten Ihr Projekt mit Fördergeldern realisieren und suchen den richtigen Förderer? Hier finden Sie die passenden Dienstleistungen für Ihr Vorhaben.

Förderung sozialer Projekte - ein wichtiges Thema!

Förderung sozialer Projekte – ein wichtiges Thema!

Gemeinnützige Organisationen erfüllen einen Selbstzweck, sind Interessens-Gemeinschaften für bestimmte Zielgruppen und erwirtschaften in der Regel keine eigenen Einnahmen, bspw. durch den Verkauf von Produkten. Vorhaben und Projekte gemeinnütziger Organisationen erfüllen ergo den satzungsgemäßen Auftrag.

Die Realisierung von Projekten ist abhängig von finanziellen Zuwendungen (Spenden, Sponsoring, Fördermittel, Regelleistungen, Mitgliedsbeiträge), daher können Ideen oft nicht weiterentwickelt werden. Projekte scheitern aber durchaus auch während der Umsetzung, selbst wenn Fördergelder zur Verfügung stehen. Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Projektabwicklung ist es, ein Gleichgewicht zwischen Förderprojekt und Förderrichtlinie herzustellen.

 

Die Realisierung

In meinem Berateralltag beschäftige ich mich mit vielfältigen systemischen und strategischen Fragen:

  • Welche Aufgaben in Organisationen förderfähig sind
  • Welche Vorhaben gefördert werden können
  • Welcher Förderer zur Organisation passt
  • Wie Förderpartnerschaften aufgebaut werden können
  • Wie man aus den unzähligen Fördermöglichkeiten die passende Förderung für ein Vorhaben findet
  • Wie ein Projekt zu einem Förderprojekt entwickelt werden kann
  • Wie ein überzeugender Antrag geschrieben werden kann
  • Was in diesem Stadium bereits für den Verwendungsnachweis beachtet werden muss

Sie erhalten von mir ein individuell auf Sie zugeschnittenes Dienstleistungskonzept. Zu meinem Leistungsspektrum zählen

  • Grundlagenrecherche
  • Kontaktaufbau zum Förderer
  • Projektentwicklung 
  • Antragsberatung
  • Zusammenstellen und Prüfen antragsrelevanter Unterlagen
  • Übernahme der vollständigen Antragstellung
  • Beantwortung von Rückfragen durch den Förderer
  • Umfassender Antragsservice im Bereich der Investitionsförderung und der Anschubfinanzierung (Start-up Förderung)
  • Nach Bewilligung: Ausarbeiten eines Ablaufplans mit wertvollen Hinweisen zur Projektabwicklung, Mittelabruf und Verwendungsnachweis
  • Qualifizierung von Mitarbeitern
  • Workshops
  • Grundlagenseminare Förderung

Organisationen mit denen ich zusammengearbeitet habe oder noch zusammen arbeite finden Sie hier -> Referenzen

Entwicklung durch Förderung

Förderung ist ein komplexes Thema. Um in eine Förderpartnerschaft eintreten zu können, benötigt man nicht nur ein gutes Projekt, es geht um mehr.

Es geht darum, als Organisation authentisch zu sein, der eigenen Philosophie folgend, passende Förderpartner zu gewinnen.

Häufig ist es so, dass eine Förderausschreibung wahrgenommen wird und man überlegt sich, welches Projekt „man schon immer mal machen wollte“ und schreibt für dieses Vorhaben einen Antrag, um Fördergelder zu erhalten. Solche Projekte scheitern häufig in der Umsetzung und führen auch nicht zu einer finanziellen Stabilisierung insgesamt. Projekte sollen Wirken, Veränderungsprozesse in Organisationen und im Sozialraum in Gang setzen.

» Wie wird meine Organisation für einen Förderer attraktiv?
» Warum gibt es Projekte, die förderungswürdig sind und andere nicht?

Die gesamte Organisation wird in den Blick genommen. Es geht darum herauszufinden, welche Angebote oder Projektideen weiterentwickelt und welche Maßnahmen umgesetzt werden müssen.

Mit diesem Ergebnis kann eine Förderstrategie entwickelt werden. Diese Strategie wird zunächst auf die Recherche nach Förderern angewendet, in einem weiteren Schritt kann dieses Ergebnis auch auf andere (Spender, Förderverein, Sponsoren) angewendet werden. Das Ergebnis könnte ebenso für die Personalgewinnung interessant sein.

Es geht auch um die Feststellung von Förder-Trends und wie weit wir mitgehen können, ohne die eigenen Ziele aus dem Blick zu verlieren.

Systemisches Fördermanagement©

Systemisches Fördermanagement© sollte für gemeinnützige Organisationen zur Finanzierung sozialer Projekte zum Selbstverständnis werden. Ich arbeite mit den Grundlagen der systemischen Organisationsaufstellung und Projektmanagement.

» Wie entwickelt man eine Idee zum Projekt?

» Wie wird ein Projekt zum Förderprojekt?

» Wie findet man den passenden Förderer?

» Welche personellen Ressourcen werden benötigt?

» Was muss in der Abwicklung von Förderprojekten beachtet werden?

Mit dem systemischen Projekt- und Fördermanagement werden Verhältnisse zueinander geklärt:

» Förderer – gemeinnützige Organisation

» Förderprojekt – Fördermittel

» Projekt – organisatorische Einbindung (Teambildung)

» Förderrichtlinien – Festlegen der Arbeitsweise (Bewilligung, Mittelabruf, Zwischennachweis, Verwendungsnachweis, Umsetzung der Förderrichtlinien im Projekt)

Seminarangebote

Slide Nutzen Sie mein Expertenwissen. Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie finanzieren wir unser Projekt? Wie geht das mit der Projektentwicklung? Wir benötigen zeitliche Entlastung. Woher bekommen wir einen Zuschuss?

Adresse

Auweg 19
35075 Gladenbach

Kontakt

+49 6462 / 92 638 04
ulrike.lorch@foerderakzente.de