Seminare und Coaching

Entdecken Sie die Welt der Förderung in Seminaren und Workshops.

FörderAkzente bietet Ihnen Seminare, Workshops, Inhouse-Schulungen, Coaching – Einzel und in Gruppen – rund um das Thema Förderung an.

Ulrike Lorch ist es wichtig, dass alle Teilnehmer:innen nach einem Seminar das neu erworbene Wissen auch anwenden können. Daher wird in allen Angebotsformaten Basis- und Expertenwissen mit einem hohen Praxisbezug vermittelt.

Einen kurzen Input gibt Ihnen Ulrike Lorch in den Videos 1 und

Fördermittelrecherche

Themen sind unter anderem: Fördermittel in Deutschland, Überblick über die Fördermittel im Bereich der Soziallotterien und ausgewählte Stiftungen, Grundlage Fördermittelrecherche, der passende Förderer für mein Projekt, Förderfähigkeit gemeinnütziger Organisationen, Unterschiede in den Vergaberichtlinien und anderes mehr.

Termine und Anmeldung:

  • Online-Seminar für Vereinsmitglieder im Landessportbund Hessen e. V. am 05.10.2021 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr. Anmeldung
  • Präsenzseminar am 22.11.2021 bei der Akademie für Rehaberufe in Hannover. Anmeldung: Anmeldung
  • Online-Seminar am 21.02.2022 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr beim Fortbildungsinstitut InForm in Marburg. Anmeldung
Fördermittelakquise

 

So bauen Sie Ihren Erfolg in der Gewinnung von Förderern weiter aus!

In diesem Training wird Ihr Verständnis für den Förderer geschärft und erweitert. Lernen Sie, was einen Förderer wirklich interessiert und wie Sie mit Ihrem Projekt überzeugen. Seminarinhalte:

  • Gesprächsvorbereitung

  • Perspektivwechsel

  • Teilnehmende haben die Möglichkeit eigene Themen anzusprechen.

  • Praktische Übungen

  • Erfolgsverhinderer und Blockaden

  • Training unter Anwendung von Methoden aus dem systemischen Coaching.

 

Erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen. Lernen Sie einen Förderer und sich selbst besser kennen. Bringen Sie ihre Anliegen in Einklang und schaffen eine gute Gesprächsgrundlage.

 

Termine und Anmeldung:

  • Online-Seminar für Vereinsmitglieder im Landessportbund Hessen e. V. am 26.10.2021 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung

  • Online-Seminar am 07.03.2022 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr beim Fortbildungsinstitut InForm in Marburg. Anmeldung: Anmeldung

(Förder-) Perspektiven entwickeln

 

Sie möchten in Ihrer Organisation neue Wege beschreiten, mal etwas anders machen, neue Ideen und Projekte umsetzen, sich nicht immer in denselben ausgetretenen Pfaden bewegen? Es klingt ganz einfach, dennoch scheitert das Loslaufen häufig an der Finanzierung. Und das nicht unbedingt, weil es keine passenden Förderer gibt, denn die Förderlandschaft in Deutschland bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Gerade dann, wenn es darum geht, innovative Projekte und Ansätze zu fördern.

Wir zeigen Ihnen, wie man erfolgversprechende Wege findet und welche konkreten Schritte Sie gehen müssen, um für Ihre Ideen eine passende Förderung und Finanzierung zu erhalten.

Im Seminar werden Sie:

  • Perspektiven wechseln
  • eine Ideenbörse anbieten
  • Förderer verstehen
  • die Förderlandschaft kennenlernen
  • konkrete Förderperspektiven entwickeln.

Leitung:

Ulrike Lorch (Inhaberin FörderAkzente)
Daniela Wolf (Referentin für Fundraising und Marketing)

Termine und Anmeldung:

  • Mi., 24.11.2021, Tagesseminar bei der Akademie für Rehaberufe in Hannover. Hinweis: Im Tagesseminar können nicht alle Themen vertiefend bearbeitet werden. Anmeldung

  • Mo., 28.03.2022 von 10 Uhr bis 17 Uhr in Frankfurt am Main oder Kassel. Mehr Infos und Anmeldung: Anmeldung

Formalität meets Kreativität

 

Projektmanagement spielt in der sozialen Arbeit eine immer größere Rolle. Projektideen müssen sorgfältig entwickelt und gut geplant werden, um einen stabilen Finanzrahmen zu schaffen. Zur Finanzierung ihrer soziale Arbeit stehen eine Vielzahl interessanter Förderprogramme zur Verfügung. In der Praxis werden gute Projektideen häufig als nicht förderwürdig eingestuft und aussortiert. Dabei liegt es meistens nicht an dem Vorhaben selbst, es sind eher formale Fehler im Antrag und Konzept, die zu einer Ablehnung führen. Im Seminar erhalten Sie einen Einstieg in die spannende Welt der Förderung. Dabei ist es egal, ob sie bereits Erfahrung haben, oder Neueinsteiger:in sind. Entscheidend für den Erfolg ist es, den passenden Förderer und die richtige Förderlinie zu finden und Ihr Projekt in ein Förderprojekt zu übersetzen. Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragen:

  • Wie entwickele ich meine Idee zu einem Projekt und wie übersetze ich die Informationen in ein Förderkonzept?
  • Wie komme ich zu einem überzeugenden Konzept?
  • Wie übersetze ich mein Konzept in Kosten?
  • Welcher Förderer passt zu mir?
  • Mehr Infos und 
  • Wir entwickeln ein Projekt anhand eines Beispiels und Mustervorlagen „ULorch – systemisches Fördermanagement ©“.

    Termine:

  • Online-Seminarreihe, 20.09.2021, 27.09.2021, 04.10.2021, 25.10.2021 je 2,5 Stunden von 16 Uhr bis 18:30 Uhr bei dem Fortbildungsinstitut InForm Marburg. Infos und Anmeldung
  • Präsenzseminar am Dienstag, 23.11.2021 von 9:30 Uhr bis 16 Uhr in der Akademie für Rehaberufe, Hannover. Hinweis: Im Tagesseminar werden Fragen zur Projektabwicklung und Verwendungsnachweis nicht umfassend bearbeitet. Infos und Anmeldung
  • Präsenzseminar ganztägig, 2 Tage, am 14.02. und 15.02.2022 bei dem Fortbildungsinstitut InForm Marburg. Infos und Anmeldung
Administrative Abwicklung von Förderprojekten der sozialen Arbeit

 

Online-Coaching in der Gruppe

Projektmanagement für Förderprojekte orientiert sich an dem vom Förderer vorgegebenen Rahmen. Eine Abwicklung von Förderprojekten muss auch auf der formalen Arbeitsebene gut vorbereitet werden, um eine sorgfältige Nachweisführung zu gewährleisten.

Entscheidend für eine erfolgreiche Abwicklung der Förderprojekte ist es, den Förderer und seine Richtlinien zu verstehen und die Bewilligungsauflagen formal korrekt umzusetzen. Je nach Förderprogramm und Förderer sind die Anforderungen nicht immer identisch.

Sie lernen die Anforderungen kennen und wissen, wie Sie Förderrichtlinien richtig anwenden. Sie bauen Ihre eigene Struktur auf und sichern hierdurch eine ordnungsgemäße Projektabwicklung im Unternehmen. Wir arbeiten mit Beispielen und Förderprojekten aus der Praxis.

Seminar-Inhalte:

Sie lernen Techniken für eine optimale Projektorganisation und -abwicklung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit folgenden Fragen:

  • Wie stelle ich einen formalen Antrag und was muss ich beachten?

  • Welche Schritte werden nach Bewilligung notwendig? Welche Fristen sind einzuhalten?

  • Wie funktioniert ein Mittelabruf und was muss bei der Erstellung von Zwischennachweisen beachtet werden?

  • Wann müssen Veränderungen mitgeteilt werden und welche Spielräume in der Abwicklung habe ich im Rahmen der Förderpartnerschaft?

  • Wie gehe ich mit Veränderungen in der praktischen Umsetzung um? Wann muss ein Förderer wie und in welche Umsetzungsschritte eingebunden werden?

  • Wie erstelle ich einen Verwendungsnachweis und was muss ich beachten?

  • Wie organisiere ich mich im Arbeitsalltag?

Ziele:

Aufbau von Fachwissen in einem speziellen Themenfeld, Potenziale entdecken und entwickeln, Fachkompetenz in gemeinnützigen Organisationen etablieren.

Sie arbeiten auf der administrativen Arbeitsebene. Sie werden künftig Projektleitungen und Vorgesetzte professionell entlasten. Sie sind Projektorganisation und sorgen angefangen von der Antragstellung bis zum Verwendungsnachweis für ein optimales Zeitmanagement, den nötigen Informationsfluss und die sorgfältige Aufbereitung der Daten und Unterlagen.

Zielgruppe:

Sachbearbeitungen aus pädagogischen Fachbereichen, dem Bereich Finanz-/ Rechnungswesen oder Projektleitungen.

Vorkenntnisse: Hilfreich sind Grundkenntnisse im Projektmanagement oder der Projektbuchhaltung.

Dauer: 6 Monate, 12 Einheiten (2 x monatlich je 1,5 Std. von 11 Uhr bis 12:30 Uhr), plus freiwillige Hausaufgabenzeit

Termine: 20.09.2021, 04.10.2021, 18.10.2021, 01.11.2021, 15.11.2021, 29.11.2021, 10.01.2022, 24.01.2022, 07.02.2022, 21.02.2022, 07.03.2021, 21.03.2021

Seminarnummer: 28-8272

Material: Handout (pdf-Download), Online-Zugang via Zoom

Ihr Einsatz: Technische Ausstattung zur Teilnahme an den Online-Coachings

Preis: 1.764,00 € (zzgl. gesetzl. Ust)

Anmeldung: https://foerderakzente.de/kontakt/

Einzelcoaching Projektentwicklung

Projektideen müssen sorgfältig entwickelt und gut geplant werden, um einen stabilen Finanzrahmen zu schaffen. Zur Finanzierung ihrer sozialen Arbeit stehen eine Vielzahl interessanter Förderprogramme zur Verfügung. In der Praxis werden gute Projektideen häufig als nicht förderwürdig eingestuft und aussortiert. Dabei liegt es meistens nicht an dem Vorhaben selbst, es sind eher formale Fehler im Antrag und/ oder nicht passende (fördertaugliche) Konzepte, die zu einer Ablehnung führen. Im Rahmen des Coaching beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

  •  Wie entwickele ich meine Idee zu einem Projekt und wie übersetze ich die Informationen in ein Förderkonzept?
  • Wie generiere ich förderfähige Kosten und schaffe einen stabilen Finanzrahmen für mein Projekt?
  • Welcher Förderer und welches Förderinstrument passen zum Vorhaben?
  • Wie gehe ich mit „Mehrfachförderungen“ um? (z. B. Wirkungsorientierung, Kombination mehrerer Anträge im Rahmen der Durchführung einer Maßnahme)

Unter meiner Anleitung bearbeiten Sie Ihre eigene Projektidee und entwickeln Ihr Projekt Schritt für Schritt weiter. Nach der Zeit des Individualcoaching

  • Kennen Sie die Grundlagen einer Förder-Projektentwicklung – „der rote Faden in Förderprojekten“,
  • Können Sie einschätzen, welcher Förderer und welches Förderinstrument passt – „Chancen und Perspektiven erkennen, förderfähige Anteile generieren“,
  • Können Sie ein Förderkonzept entwickeln – „systemisch, wirkungsvoll,
    förderrelevant“,
  • Können Sie einen Kosten- und Finanzierungsplan entwickeln – „Flexibilität für die Projektumsetzung und die Abrechnung schaffen, einen stabilen Finanzierungsrahmen aufbauen“. Hinweis: es handelt sich hierbei um keine Beratung im Sinne eines Finanzdienstleisters/ um keine Finanzierungsberatung.

Slide förderakzente, ulrike lorch Nutzen Sie mein Expertenwissen. Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie finanzieren wir unser Projekt? Wie geht das mit der Projektentwicklung? Wir benötigen zeitliche Entlastung. Woher bekommen wir einen Zuschuss?

Adresse

Auweg 19
35075 Gladenbach

Kontakt

+49 6462 / 92 638 04
ulrike.lorch@foerderakzente.de