Das Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow steht in seiner tägliche Arbeit für Inklusion. Innovative Projekte helfen
uns in der Strategie Inklusion umzusetzen. Wir arbeiten mit Frau Lorch seit einigen Jahren erfolgreich an der
Gestaltung innovativer Projekte. Mit ihrer systemischen Förderstrategie und -beratung versteht es Frau Lorch
unsere inklusiven Visionen und Leitideen in schlüssige, operative Konzepte und Prozesse zu übertragen und
sie durch Förderungen zu stärken. Sie versteht es unsere Projektziele für eine individuelle Teilhabe von
Menschen und einer inklusiven Gesellschaft in Wirkung zu bringen und mit den Förderzielen der Fördergeber
zu verbinden. Inklusives Quartiersmanagement und inklusive Prozesse in Museen zu gestalten sind
erfolgreiche Beispiele unserer gemeinsamen Zusammenarbeit. Wir möchten auch in Zukunft ihre Expertise
nutzen und können sie uneingeschränkt weiterempfehlen!

Nils Wöbke

Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow und capito Mecklenburg-Vorpommern

Teilen: