Genau – die Umweltlotterie in Hessen für soziale Projekte in den Themenfeldern Umwelt und Natur

GENAU bedeutet – Gemeinsam für Natur und Umwelt. Die Soziallotterie beschreibt ihre Philosophie so: „Die Natur ist unser Lebensraum und unser Zuhause. Deshalb machen wir uns für die Umwelt stark. Von der neuen Umweltlotterie GENAU – Gemeinsam für Natur und Umwelt – profitieren nicht nur einzelne Gewinner, sondern auch ganze Landkreise und viele kleine und große Umweltprojekte. Denn GENAU unterstützt mit den Erlösen Naturschutz- und Umweltprojekte bei uns in Hessen. Machen Sie mit und verfolgen Sie die spannenden Umweltprojekte hier in Ihrer Region. GENAU ist gut. GENAU ist neu. GENAU – Dein Ding.“ (Quelle: website www.genau-lotto.de)

Bei Genau.de gibt es ein sehr vereinfachtes Förderverfahren Alle Gewinner der Gewinnklassen 1–3, die mit Kundenkarte oder online gespielt haben, können darüber abstimmen, welches Umwelt- oder Naturschutzprojekt umgesetzt werden soll.

Sie suchen Fördermittel für Ihr Umweltprojekt? Dann sollten Sie die Chance nutzen und einen Projektantrag einreichen. Denn, es stehen 5.000,00 € pro Projekt zur Verfügung. Jedoch werden nur die Regionen bedacht, in denen auch ein Förderkontingent aus Lotterieeinnahmen aufgebaut werden konnte. Auch hier beeindruckt die Soziallotterie/ Umweltlotterie: einfach die Region auswählen, in der das Projekt stattfindet und man erhält sogleich einen Überblick, ob eine Förderung grundsätzlich möglich ist.

Die Ziehungen finden wöchentlich statt. Mit 5,00 € sind Sie dabei und können mitspielen.

Um gefördert werden zu können, sollen die Projekte im Förderkern einen Umweltbezug haben: Förderfähig sind der Erhalt oder die Wiederherstellung der Umwelt und Natur. Und hier sind Ihre Ideen gefragt, die Bandbreite an förderfähigen Projekten ist weit gesteckt. Förderkriterium ist unter anderem, dass Ihr Projekt noch nicht beendet ist.

Welche Themen wurden bisher gefördert:

  • Das Pflanzen von Bäumen
  • Die Pflege eines Schulgartens
  • Das Anlegen oder Sanieren eines Teiches
  • Die Anschaffung von Arbeitsmaterialien für die Landschaftspflege (z. B. von Streuobstwiesen)
  • Das Ankaufen und Pflegen eines aus Artenschutzsicht wertvollen Stück Landes
  • Der Schutz von bedrohten Arten
  • Die Entsiegelung einer Fläche, um Regenwasser zu versickern

Natürliche oder Juristische Personen sind förderfähig. Als Projektträger kommen aber auch z. B. Schulen, Kindergärten, Vereine, Interessengemeinschaften, Kommunen oder Jugendorganisationen in Frage.

Und hier geht es zur website: www.genau-lotto.de

#Durchblickinderförderung #fördermittel #soziallotterie #genau #lottohessen #förderakzente #systemischesfördermanagement #spenden #gewinnen #gutestun #sozialeprojekte #projektförderung #gemeinnützigeorganisationen #sozialesengagement #naturundumwelt #umwelt #natur #hessen #sozialeshessen #kinderundjugendhilfe #kindertagesstätten #kindheitundjugend

 

 

 

Teilen: